17 Nov

Scheinwerferhöhe einstellen: wie geht das?

Unter den offensichtlichen Anzeichen, dass die Lichter nicht richtig ausgerichtet ist, ist die Tatsache, dass Autos, die ihre Scheinwerfer überqueren blinken Sie zu warnen, dass Ihre Lichter blenden, oder die Tatsache, dass die Straße vor stark für nur 6 Meter beleuchtet oder da unten, was bedeutet, dass die Scheinwerfer zu weit nach unten gedreht sind.

Aber eine falsche Ausrichtung der Autoscheinwerfer ist nicht deine Schuld. Alle Probleme mit Aufhängungen oder schweren Lasten können auch die Trimmung des Fahrzeugs verändern und einen oder beide Scheinwerfer leicht verschieben, vielleicht zuvor perfekt ausgerichtet. Eine Kollision mit einem Kieselstein auf der Straße ist in der Lage, ein optisches Array zu bewegen und die Lichter auszurichten.

Eine Möglichkeit, zu sagen, ob die Scheinwerfer richtig behandelt werden, um das Fahrzeug auf einer ebenen Fläche parken und die Scheinwerfer an der Garagentür oder an einer Wand von 6-7 Metern glänzen vor (einige Fahrzeuge können einen unterschiedlichen Abstand erfordern). Die Spitze der blendenden Blendung an der Wand muss für die meisten Fahrzeuge gleich oder etwas niedriger als die Mitte der Scheinwerferlinse sein.

Es muss dafür sorgen, dass der Lichtkegel höher auf der rechten Seite ausgerichtet ist (dh von der Beifahrerseite), um die Verkehrszeichen, und auf der anderen Seite weiter unten auf der Fahrerseite zu beleuchten, von der entgegengesetzten Richtung zu vermeiden Fahrer blinding kommen. Das sollte eine gute Idee sein, wenn die Lichter auf beiden Seiten richtig adressiert werden.

Eine andere Methode besteht darin, das Fahrzeug innerhalb von 1,5 Metern von der Wand zu platzieren und mit Klebeband die vertikalen und horizontalen Lichtstrahlzentren an der Wand zu markieren. Bewegen Sie dann das 8-Meter-Fahrzeug. Lichtstrahlen sollten ungefähr die gleiche Höhe haben. Die Fahrzeuge verfügen über eine Einstellschraube oder -schraube an der optischen Scheinwerfereinstellung und teilweise auch über eine horizontale Ausrichtungseinstellung. Einige Fahrzeuge haben auch eine Wasserwaage, um die optimale Einstellung zu erleichtern.

Bei einigen Fahrzeugen kann wenig oder gar kein Platz vorhanden sein, um die Regler zu erreichen, ohne andere Teile, wie zum Beispiel eine Batterie, zu entfernen. Darüber hinaus, um eine genaue Messung zu erhalten, muss sich das Fahrzeug wirklich flach sein, sollte die Höhe über dem Boden nicht durch beschädigte Suspensionen oder durch die Anwesenheit von Waren oder anderen schweren Materialien an dem Fahrzeug, und das Fahrzeug muss an der Oberfläche senkrecht beeinflusst werden, auf dem es Es geht darum, die Scheinwerfer zu orientieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *