7 Jan

Haben Sie Ihre Forschung, und gehen mit einem Budget Matratze

Das erste, was Sie tun sollten, bevor Sie überhaupt den Kopf aus für Matratzen Geschäft ist, wie viel Sie bereit sind, zu verbringen. Going in jeder größeren Anschaffung mit einem Budget und die Ausgaben Kappe im Auge wird Ihnen helfen, zu vermeiden, zu viel auszugeben, und wird auch Ihnen helfen, die beste Matratze Sie unter Vermeidung der zusätzlichen Flusen und Zubehör leisten können, die Matratze Läden sind berüchtigt für die versuchen, Sie zu laden kaufen mit. Halten Sie die Add-ons und Zubehör im Sinn, als Sie in den Laden fahren. Sobald Sie eine Matratze wählen, wird der Verkäufer versuchen und zu verkaufen Sie auf Matratzenbezüge, erweiterte Garantien, Bettgestelle, und anderes Zubehör, die Sie möglicherweise nicht tatsächlich benötigen oder.

Mattress Stores sind berüchtigt für die es schwierig bis unmöglich, Vergleich Shop, also erwarten Sie nicht, um von Laden gehen, um dort für verschiedene Preise zu speichern und sehen die gleiche Matratze. Du bist besser dran Aufmerksamkeit auf Matratze Marke und Matratzentyp, wenn Sie einkaufen gehen. Legen Sie nicht zu viel auf Modellnamen oder „line“ Namen. Ein Geschäft kann eine Linie von einem prominenten Hersteller haben unter einem Namen, und ein anderes Geschäft wird eine Linie vom gleichen Hersteller unter einem anderen Namen zu haben, und in der Realität die Matratzen sind die gleichen, und einfach für verschiedene Einzelhändler anders vermarktet.
Wenn Sie versuchen, zu einem Budget-Stick, lesen Sie in Ihrem lokalen Matratze speichert ‚Rundschreiben oder Websites zu sehen, was ist zum Verkauf. Machen Sie sich Notizen von Modell Namen und Nummern, die in Ihrer Preisklasse sind, und wenn man in den Laden zu bekommen, bitten, diese spezifischen Modelle zu sehen. In einigen Fällen, Matratze Speicher Stock nur ein paar der Modelle auf Verkauf (so dass Sie nicht finden, Sie sie nicht am Lager, bis Sie in der Filiale sind), so erfahren Sie frühzeitig, wenn sie haben, was Sie suchen für.

Verstehen, welche Art von Matratze für Sie richtig ist
Matratzenhersteller und Einzelhändler haben Dutzende von Namen für verschiedene Arten von Matratzen, aber es gibt nur sehr wenige Grundtypen: Wie wählen Sie die richtige Matratze Tempur-Pedic / Memory Foam – Tempur-Pedic-Matratzen sind eigentlich ein Markenname, aber viele Leute nutzen sie, um jeden Matratzentyp, der „Memory-Schaum“ oder eine andere Art von Schaum, der an die Form des Körpers formt, während Sie schlafen verwendet, und bietet sogar Unterstützung am ganzen Körper zu beschreiben. Sie sinken im wesentlichen darin, und die Matratze gilt auch Druck auf Ihren Körper an allen Punkten. Tempur-Pedic und Memory Foam-Matratzen sind in der Regel warme im Laufe der Nacht zu bekommen, wenn Sie also einen kühlen Schlaffläche unter die Sie benötigen, können sie nicht das Richtige für Sie.
Sleep Number-Betten – Sleep Anzahl Betten verwenden aufblasbare Luftdruckkammern im Inneren der Matratze, die Sie anpassen können, um das Niveau von Festigkeit Sie wollen in Ihrem Schlaffläche zu entsprechen. Sie können zu jeder Zeit, stellen Sie die Matratze fester oder weicher, und je nach dem Modell, das Sie erhalten, können Sie das Bett in eine Liegeposition zu kippen, oder Sie können Sleep Number Betten, die verschiedenen Kammern auf beiden Seiten des Bettes haben erhalten , so dass Sie und Ihr Ehepartner oder Lebenspartner verschiedenen Ebenen der Festigkeit genießen.
„Sleep Number-Bett“ ist ein Warenzeichen von Select Comfort, der die meisten der Betten, die dieser Beschreibung entsprechen macht. Sie neigen dazu, ziemlich teuer zu sein. Firm gegen Plüsch – Unternehmen und Plüsch, wie die Namen vermuten lassen, zeigen die Festigkeit oder Weichheit der Matratze in Frage. Hier finden Sie einige als „extra hart, fest, Plüsch, Plüsch extrem“, um anzuzeigen, wie stark oder schwach die Matratze ist eigentlich beschrieben Matratzen sehen. In einigen Fällen, um die „ultra Plüsch“ Ende der Skala zu bekommen, Hersteller fügen dicken pillowtops und Kissen zu den Spitzen eines Standard-Matratze zu machen, fühlt sich weicher.
Sie können auch Matratzentypen dazwischen wie „Polsterfirma“ oder „bequemen“ oder einer festen Matratze, die extra Polsterung an den Seiten und oben oder einen bequemen darauf, dass die Matratze weicher macht, wenn man in sie zu legen hat zu finden, aber immer noch ist fest genug, um zu unterstützen, während Sie schlafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *