25 Feb

Also, für jeden Raum gibt es die passende Klimaanlage

Die ständig steigenden Sommertemperaturen machen Klimaanlagen zu einer unverzichtbaren Ergänzung zu Hause und am Arbeitsplatz.

Abgesehen von finanziellen Investitionen, ist der Kauf und die Installation einer Klimaanlage auch eine Investition für unsere Gesundheit, da Klimaanlagen, abgesehen von der Regulierung der Innentemperatur und Luftfeuchtigkeit des Raumes, auch die Qualität der Luft beeinflussen, die wir inhalieren, hauptsächlich dank die Filter, von denen die Luft der Luft jedes Mal gefiltert wird, wenn sie unsere Klimaanlage durchläuft.

Es gibt verschiedene Arten von Klimaanlagen auf dem Markt, die wir unten betrachten werden. Jeder Typ hat einige Vor- und Nachteile, von denen sich viele auf die Qualität der Luft beziehen, die wir atmen, aber auch auf die Art, wie Energie im Weltraum übertragen wird.

Um die richtige Klimaanlage für unseren Raum zu wählen, ist es gut, einige grundlegende Dinge über die verschiedenen Arten von Klimaanlagen, die auf dem Markt sind, ihre Verwendungen und ihre Eigenschaften zu wissen.
Einzelwand- oder Fensterklimageräte

Dies sind relativ kleine Klimaanlagen, die, wie der Name schon sagt, nicht einzeln und intern sind, sondern die gesamte Klimaanlage in einem einzigen kompakten Gehäuse.

Einzelne Einheiten werden normalerweise in einer durchgehenden Öffnung an der Wand oder im Fenster platziert, so dass eine Seite von ihnen (der „Rücken“) die Außenseite „sehen“ und ihre andere Seite (die „Innenseite“) sehen kann das Zimmer .

Der Nachteil dieses Typs besteht darin, dass seine Installation das Öffnen eines Vakuums an einer Wand erfordert, die groß genug ist, um die Klimaanlage aufzunehmen.

Einzelgeräte haben eine Kühl- und Heizfunktion und ihre Größen variieren je nach Kühl- und Wärmeleistung.

Fensterklimageräte waren die ersten Klimaanlagen, die für den Heimgebrauch gebaut wurden und in der Vergangenheit sehr verbreitet waren. Heute sind solche Klimaanlagen in einigen Ländern (hauptsächlich im Fernen Osten) noch im Umlauf, aber sie sind nicht mehr in Europa und Amerika. So, zusätzlich zu einem alten „vergessen“ der Jahre Klimaanlage, ist es unwahrscheinlich, dass Sie diese Art von Klimaanlage treffen werden.
Split-Zimmer-Einheiten

Dies sind unsere bekannten Klimaanlagen, die beliebtesten Klimageräte, die den Bedarf an Tau zu Hause und in relativ kleinen Geschäftsräumen wie Einzelhandelsgeschäften, Büros und Restaurants decken.

Sie bestehen aus der Außeneinheit, die an der Außenwand angeordnet ist, und der Inneneinheit, die an der Innenwand angeordnet ist. Sie haben ein modernes Design, können leicht mit dem Rest des Raumes verbunden werden und haben einen geringen Stromverbrauch. Weil sie irgendwo hoch oben an der Wand platziert sind, haben sie eine bessere Kühlleistung als heiße Luft auf den höchsten Ebenen des Innenraums ansammelt.

Wall Conditioner sind die am häufigsten verwendete Art von Klimaanlagen, deren Preis ist der niedrigste aller Typen (für die gleiche Leistung), während ihre Energieeffizienz und andere Funktionen sind top.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *